Suche
  • Rainer Stärk

Gute Laune + Gold

Der Kurs am Sonntag fand bei strahlend schönem Wetter statt aber auch bei leicht erhöhtem Wasserstand. Daher war es nicht einfach an die "gute Stelle" ranzukommen. Erschwerend dabei, dass das Wasser auch sehr trüb war. Daher holten wir meist auch das Material aus dem Stelle in der Kiesbank. Große Beliebtheit erfreute sich wieder die Rinne mit Highbankeraufsatz, trennt diese doch den Sand vom Gold fast ohne Mühe, Lediglich das vorgesiebte Material muss eingebracht werden. Damit findet jeder Gold ! Große Erwartungen hatte ich an die neuen Pumpen die nun 1100 GPH (Gallonen pro Stunde) liefern, statt 750 GPH. Der Wasserfluss in der Rinne war nun auch deutlich stärker. Durchschnittlich sind 10 Flitter pro 2 Eimer zu erwarten, es waren aber auch schon 40 Flitter. Tagesrekord waren 10 Flitter in einem Eimer. Für Staunen und Freude sorgt immer wieder das Mini Mikroskop bei dem dann selbst der kleinste Flitter gaaaanz groß im Detail bestaunt werden kann.


0 Ansichten